By using this site, you agree to its use of cookies as provided in our policy.

Kuchlbauer-Turm - Abensberg, Lk Kehlheim, Bavaria, Germany
Posted by: Groundspeak Premium Member lumbricus
N 48° 49.023 E 011° 50.541
32U E 708645 N 5411014
Quick Description: Der 'Hundertwasser' "Kuchlbauer-Turm" in Abensberg. --- The 'Hundertwasser' "Kuchlbauer Tower" in Abensberg.
Location: Bayern, Germany
Date Posted: 8/20/2014 1:45:19 AM
Waymark Code: WMMA42
Published By: Groundspeak Premium Member chstress53
Views: 4

Long Description:
"Der 34,19 Meter hohe Turm wurde erdacht und geplant von Friedensreich Hundertwasser, der im Jahr 2000 noch während der Planungsphase starb. Errichtet wurde der Bau nach dem Tod Hundertwassers von dem Architekten Peter Pelikan. Unter der Regie von Leonhard Salleck, dem Inhaber der Brauerei, wurde der Turm vollendet.

Vorausgegangen waren dem Bau Auseinandersetzungen mit der Stadt Abensberg, die auch vor Gericht ausgetragen wurden. Ursprünglich sollte der Turm 70 Meter hoch werden. Dagegen erhob der Denkmalschutz Einwände, um die Silhouette der Abensberger Altstadt nicht zu beeinträchtigen. Zu den Gegnern des Projekts gehörte neben dem Bürgermeister von Abensberg auch Egon Johannes Greipl, Generalkonservator des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege.

Am 23. April 2007 wurde der Grundstein gelegt. Am 8. August 2008 wurde die vergoldete Dachkugel auf den Turm gesetzt. Sie hat einen Durchmesser von zehn Metern und ist zwölf Tonnen schwer. Der Bau sollte 2009 fertiggestellt werden, doch verzögerten sich die Arbeiten. Im Januar 2010 wurde der Turm erstmals für Besucher geöffnet. Seit 2010 findet zu Füßen des Turms jährlich ein Weihnachtsmarkt statt." Wikipedia (visit link)
---

"The Kuchlbauer Tower (German: Kuchlbauer-Turm) is an observation tower designed by Austrian architect Friedensreich Hundertwasser on the grounds of the Kuchlbauer Brewery in Abensberg, a town in Lower Bavaria in Germany.

The 35.14 meter tower was conceived and designed by Friedensreich Hundertwasser, who died in the year 2000 during the tower's planning phase. The tower was completed after Hundertwasser's death under the direction of Leonhard Salleck, owner of the brewery, with architect Peter Pelikan overseeing construction.

The cornerstone was laid on 23 April 2007. On 8 August 2008 the gold-plated observation ball, with a 10-meter diameter and a weight of 12 metric tons, was installed on top of the tower. The tower was opened to visitors in January 2010." Wikipedia (visit link)
Building Address:
Römerstr. 5-9
Abensberg, Bavaria Germany
93326


Is it open to the general public?: yes

When was it built? (Approximate if you must.): 1/1/2010

What is the name of this building?: Kuchlbauer-Turm

Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Trails.com Maps
Nearest Waymarks
Nearest Odd-Shaped Buildings
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Nearest Hotels
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
There are no logs for this waymark yet.