By using this site, you agree to its use of cookies as provided in our policy.

Bahnhof - Brugg, AG, Switzerland
Posted by: Groundspeak Premium Member fi67
N 47° 28.856 E 008° 12.518
32T E 440378 N 5258914
Quick Description: The railway station of Brugg, canton Aargau.
Location:
Date Posted: 6/19/2013 12:30:10 AM
Waymark Code: WMHBB2
Published By: Groundspeak Premium Member luzzi-reloaded
Views: 2

Long Description:
EN: The railway station of Brugg is located south of the historic center at the border to neighboring Windisch.

The station was built in 1856 after plans of Jakob Friedrich Wanner. It opened on September 29, 1856. It was the final destination of a NOB line to Zürich; in 1858 a westbound extension to Aarau opened, this was the last gap between Zürich and Bern.

The station was originally on the soil of Windisch and caused some displeasure among the locals; residents of Brugg complained the 10 minutes walk from the town center was too far, in Windisch they were unhappy about the fact that their station was called after the neighboring town. Due to a critical budget situation the municipality of Windisch was forced to sell the station area to Brugg for 25,000 Swiss Francs in 1863.

In 1875 the connection to Basel opened and in 1882 a local line to Hedschiken in the south.

The current side wings of the building were added between 1918 and 1921.

Today the station is part of the greater Zürich commuter system (line S12) as well as S-Bahn Aargau (lines S23 and S29). It is also a stop of various InterRegio lines to Zürich, Zürich Airport, Bern and Basel. Next to the station buildings there is a bus terminal with connections to all surrounding towns.

DE: Der Bahnhof Brugg liegt im Süden der Altstadt an der Grenze zum benachbarten Windisch.

Die Station wurde 1856 nach Plänen von Jakob Friedrich Wanner erbaut. Sie wurde am 29. September 1856 als Endstation einer NOB Linie nach Zürich eröffnet; 1858 öffnete eine Erweiterung nach Aarau im Westen, damit war die letzte Lücke zwischen Zürich und Bern geschlossen.

Die Station lag ursprünglich auf dem Boden von Windisch, was einige Unzufriedenheit unter den Einheimischen verursachte; Bewohner von Brugg beschwerten sich die 10 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt seien zu weit, in Windisch sie waren unglücklich über die Tatsache, dass ihre Station nach der benachbarten Stadt benannt war. Aufgrund einer kritischen Haushaltslage war die Gemeinde Windisch im Jahr 1863 gezwungen, den Bahnhofsbereich für 25'000 Schweizer Franken an Brugg zu verkaufen.

In 1875 wurde die Verbindung nach Basel eröffnet und im Jahr 1882 eine lokale Linie nach Hedschiken im Süden.

Die Seitenflügel des Gebäudes wurden zwischen 1918 und 1921 angebaut.

Heute ist die Station ist Teil der S-Bahn Zürich (Linie S12) sowie S-Bahn Aargau (Linien S23 und S29). Es ist auch ein Stopp der verschiedenen InterRegio-Linien nach Zürich, Flughafen Zürich, Bern und Basel. Neben den Bahnhofsgebäude gibt es einen Busbahnhof mit Verbindungen zu allen umliegenden Gemeinden.
Country/Land: Switzerland / Schweiz

Original Reference: Aargau, B-Objekte, Seite 6

Address:
Bahnhofplatz 5200 Brugg


Year built: 1856

URL reference: [Web Link]

Additional URL: Not listed

Visit Instructions:
[English] To log a visit, please post a photo of the location you took yourself. You do not have to be in the picture. Please do NOT post pictures of your GPSr! Tell us about your visit. If you cannot provide a photo your visit will still be welcome, but then tell us a bit more, please.

[Deutsch] Bitte postet ein Foto, das ihr selbst gemacht habt. Bilder von Euch selbst sind nicht erforderlich, Bilder von Eurem GPS-Gerät möchten wir gar nicht sehen. Erzählt uns etwas von eurem Besuch. Falls Ihr kein Foto habt, könnt ich trotzdem einen Besuch loggen, aber dann möchten wir bitte ein bisschen mehr Text sehen.
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Trails.com Maps
Nearest Waymarks
Nearest Austrian and Swiss National Heritage Sites
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Nearest Hotels
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
There are no logs for this waymark yet.